Hoch, höher, Hochalm
Entdecke Velika Planina

Highlights:

  • Genieße die idyllische Atmosphäre in einer der letzten hochalpinen Siedlungen Europas.
  • Tauche ein in das Leben der Almhirten und besichtige eine ihrer traditionellen Hütten.
  • Stärke Dich mit einem klassischen Hirten-Snack.
  • Erlerne in einem Workshop die Herstellung des Trnič – ein Käse, der einst als Liebesbeweis diente.
  • Erkunde mit Deinem Privat Guide zum Abschluss das pittoreske Städtchen Kamnik.

Heute geht es hoch hinaus: Seilbahn und Sessellift bringen Dich zur malerischen Almsiedlung Velika Planina. Während der Fahrt breitet sich ein phantastisches Bergpanorama vor Dir aus, das Dich den ganzen Tag über begleitet.

Oben angelangt spazierst Du mit Deinem privaten Guide über die Hochebene: Kühe weiden zwischen sanft geschwungenen Hügeln und den traditionellen Holzhütten der Hirten. Wie hat sich diese Siedlung historisch entwickelt? Welche Vorteile hatte die Hüttenkonstruktion für die Bewohner? Und wie sah der Lebensrhythmus damals und heute hier aus? Dein Guide beantwortet alle Fragen und zeigt Dir im eigens eingerichteten Hüttenmuseum Details aus dem Leben der Hirten.

Nach einem Imbiss aus Dickmilch und Buchweizenbrot lernst Du in einem Workshop, Trnič herzustellen. Dieser kleine, verzierte Käselaib aus Quark und Sahne ist aufwendig verziert, was auf eine romantische Überlieferung zurückgeht: Jeweils zwei Käselaiber waren mit gleichen Ornamenten geschmückt. Hirten auf Brautschau behielten früher einen Trnič für sich, den anderen gaben sie ihrer Auserwählten. Nahm sie ihn an, war sie mit den Avancen einverstanden und bewahrte den Käse über Jahre hinweg auf.

Nachdem Du per Sessellift und Seilbahn wieder das Tal erreicht hast, geht es in das kleine malerische Städtchen Kamnik. Im Mittelalter war der Ort ein wichtiges Gewerbezentrum und erlangte sogar den Status einer Hauptstadt. Die Fassaden der Altstadt sind geprägt von den Stilen der Gotik bis hin zur Wiener Sezession. Mit Deinem Guide entdeckst Du alle Highlights des mittelalterlichen Zunftviertels Šutna oder die Burgruine Mali Grad mit ihrer romanischen Kapelle.

 

Hinweis

Der Viehbetrieb auf Velika Planina findet jährlich zwischen Mitte Juni bis Mitte September statt. Wetterbedingt kann es zu Abweichungen kommen, sodass unter Umständen keine Kühe oder Hirten anzutreffen sind.

In Falle von Sturm und/ oder Regen ist ein Besuch von Velika Planina nicht möglich. Stattdessen wird das Tour-Programm wie folgt geändert: Stadtführung durch Kamnik mit einem privaten Guide, Besuch eines Biobauernhofs in Tuhinj Tal mit Produktverkostung und anschließendem Käseworkshop.

Warme Kleidung und festes Schuhwerk werden für den Besuch von Velika Planina empfohlen.

 

Preis

  • 59,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 8 Personen
  • 63,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 7 Personen
  • 68,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 6 Personen
  • 76,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 5 Personen
  • 88,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 4 Personen
  • 107,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 3 Personen
  • 146,- EUR pro Person bei einer Gruppe von 2 Personen