Krasser Karst
Besuche eine Dorfschönheit und die Heimat des Weins Teran

Highlights:

  • Entdecke Štanjel, ein bezauberndes Mittelalterdorf im Karst
  • Finde heraus, was es mit dem Ferrarigarten auf sich hat
  • Besuche eine der renommiertesten Weinkellereien Sloweniens
  • Koste den vollmundigen Teran, eine Weinspezialität dieser Region
  • Genieße zum Abschluss ein 6-Gänge-Menü mit slowenischen Leckerbissen

Du magst verwinkelte Dörfer, gutes Essen und delikaten Wein? Dann ist diese Tour die richtige Wahl! Wir bringen Dich zu einem echten Schmuckstück inmitten der slowenischen Karst-Landschaft: das kleine Dorf Štanjel. Anschließend geht es zu einer der renommiertesten Weinkellereien Sloweniens. Nach einer Tour zwischen Fässern und Flaschen erwartet Dich ein schmackhaftes, slowenisches Abendessen.

Štanjel liegt gleich oberhalb eines Hügels im Innern der weiten Karstebene. Aufgrund seiner strategisch günstigen Lage wurde das Dorf schon früh befestigt. Noch heute finden sich hier Wehrtürme, Festungsmauern und eine Burg. Die Torbögen, steinernen Brunnen, Treppchen und typischen Karst-Häuser wirken wie Filmkulisse, sind aber echt und aufwändig restauriert. Neben seiner mittelalterlichen Atmosphäre bietet Štanjel noch eine weitere architektonische Besonderheit: den Ferrarigarten.

Hier findest Du zwar keine flotten Autos – aber eine Villa und Parkanlage mit zahlreichen Extras. Der einstige Besitzer Enrico Ferrari, ein Arzt aus Triest, ließ sich unter anderem ein Wasserbecken errichten, eine venezianische Brücke, einen Pavillon und eine Pergola.

Weiter geht es zu einem Besuch der Kellerei Vinakras. Seit 1947 versteht man sich hier auf die Produktion von Wein, insbesondere den vollmundigen tiefroten Teran. Seine Reben wurzeln bevorzugt in der roten Erde dieser Region. Bei der Führung erfährst Du alles über die spezielle Traubensorte und ihren Weg vom Rebstock in die Flasche. Du siehst die Tanks zur Mazeration, die modernen und alten Keller ebenso wie die Weinarchive und Bereiche zur Herstellung von Schaumwein. Natürlich kannst Du die edlen Tropfen im Anschluss auch verkosten – Dein Gaumen wird sich über Aromen aus Himbeeren und roten Johannesbeeren freuen.

Nach so vielen Eindrücken hast Du Dir ein opulentes Mahl verdient: Bei einem 6-Gänge-Menü mit frischen, saisonalen Produkten erhältst Du Einblick in die Vielfalt der slowenischen Küche. Insbesondere die abwechslungsreiche Karst-Region bietet mit ihren mediterranen Einflüssen ganz besondere Spezialitäten.

Voll mit gutem Essen, delikatem Wein und neuen Impressionen bringt Dich der Guide im Anschluss bequem zurück nach Ljubljana.